Valve verrät die bestverkauften VR-Spiele des Jahres 2018 auf Steam. Unter den Top-Sellern: Beat Saber, Fallout 4 VR und Orbus VR.

Pünktlich zum nahenden Jahresende hat Valve auch heuer wieder eine Menge Statistiken rund um seinen Steam-Store veröffentlicht. Besonders spannend sind die Zahlen rund um Virtual Reality. Laut Valve gab es auf Steam 2018 über 1.000 Releases von Spielen mit zumindest optionalem VR-Support. Über 900 Titel davon sind überhaupt nur in VR spielbar. – Hat da jemand behauptet, dass VR schwächelt? Am Softwarenachschub lässt sich das jedenfalls nicht festmachen.

Das sind die VR-Top-Seller 2018

Valves Liste der 100 bestverkauften VR-Spiele 2018 basiert auf den jeweiligen Umsätzen (nicht Stückzahlen) und enthält einige übliche Verdächtige. Keine Überraschung ist, dass das Rhythmusspiel Beat Saber prominent vertreten ist. Auch das vielfach als halbherziger Port kritisierte Fallout 4 VR ist dabei. Und verdienterweise das großartige Online-Rollenspiel Orbus VR.

Ein wenig abgeschlagen ebenfalls in der Liste: Das großartige Boxgame Creed: Rise to Glory, der Shooter Serious Sam VR: The Last Hope und natürlich die Bogenmetzelei In Death.

Hier findet ihr die komplette Liste der bestverkauften VR-Spiele 2018 auf Steam. Wenn euch der ein oder andere Bestseller noch in eurer Steam-Bibliothek fehlt: Viele der gelisteten Spiele sind aktuell on Sale!